Für die meisten Unternehmen stellen Energie, Wasser und Abfall die größten Ausgaben dar und sind gleichzeitig der Schlüssel zu mehr Nachhaltigkeit. Aber die Entwicklung und Implementierung eines ganzheitlichen Ressourcenmanagementprogramms in verschiedenen Regionen ist ein komplexes Vorhaben. ENGIE Impact analysiert Ressourcendaten, um Programme zu identifizieren, zu priorisieren und zu implementieren, die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Ziele hinsichtlich des Ressourcenmanagements und der Nachhaltigkeit zu erreichen.

Die Herausforderung

Egal ob die Nachhaltigkeitsziele eines Unternehmens eine Kostenreduktion, eine Senkung der CO2-Emissionen oder eine Zero-Waste-Politik sind, ein ganzheitliches Ressourcenmanagementprogramm kann helfen. Um den Ressourcenverbrauch genau beurteilen zu können, benötigt ein Unternehmen aussagekräftige Daten, die vollständig und mit On-Demand-Zugriff integriert sind.

Die Lösung

ENGIE Impact kennt die komplexen Herausforderungen des Ressourcenmanagements. Durch die Gewinnung verwertbarer Erkenntnisse aus den Daten eines Unternehmens über alle Ressourcen hinweg geht ENGIE Impact auf die individuellen Bedürfnisse des Ressourcenmanagements ein. Die ertragsstärksten Möglichkeiten werden priorisiert und Lösungen implementiert, die helfen, die Nachhaltigkeits- und Finanzziele zu erreichen.


Über 125.000

Standorte mit Dienstleistungen im Bereich Energiemanagement

30-40%

durchschnittliche Ersparnis durch die richtige Dimensionierung des Abfalls

2,7

Mrd. EUR Einsparungen in den letzten 5 Jahren

252%

Investitionsrendite aus dem Telekommunikationsmanagement

Mehr Erfahren

Kontaktieren Sie uns

Sind Sie bereit für eine effektive, optimierte Nachhaltigkeitsstrategie? Lassen Sie uns an die Arbeit gehen.